Institusjonelle investorer skyter mot Bitcoin i kjør

I en stund nå har folk i kryptorommet uttalt at institusjonelle investorer løper inn i kryptorenaen og ønsker å handle digitale eiendeler. Etter nyheter om at Grayscale hadde handlet mer enn 1 milliard dollar i bitcoin i løpet av andre kvartal, ser det ut til at mange andre institusjonelle firmaer har sett etter å få en del av kryptohandlingen .

Institusjonelle investorer holder kursen mot BTC Hills

Med andre ord, det ser ut som institusjonelle investorer er rushing for å komme til forsiden av digital linje. Selv om det ikke alltid var slik, ser institusjonelle aktører ting i bitcoin som de aldri har gjort før.

Dette representerer en stor forandring for Bitcoin Era og kan potensielt føre den til mye grønnere beiter. Institusjonelle handelsmenn ble lenge antatt å ha vært sentrale ingredienser i utviklingen og videreføringen av bitcoin-rommet. De ble antatt å ha vært nødvendige for å gjøre bitcoin langt mer vanlig og legitim, og nå virker det som det er mange selskaper som ønsker å fylle ut enheter på verdens mest verdifulle digitale eiendel.

Kavita Gupta – en lærd ved Stanford University – forklarte i et nylig intervju:

De siste to årene har vi sett tradisjonelle pensjonsfond som Fairfax County’s Virginia’s Police Officers Retirement System, tradisjonelle banker som JP Morgan, Signature Bank og flere milliarder dollar familiekontorer over hele landet som holder og investerer i bitcoin og andre kryptovalutaer.

Tidligere hevdet institusjonelle handelsmenn ofte at kryptoaktiva ikke var sikre ved at de var svært volatile og sårbare for prissvingninger. Dette er oppførsel vi ser tungt for sent. Verdens største kryptovaluta – bitcoin – handlet for over 12 000 dollar for en drøy uke siden. Imidlertid har den i skrivende stund falt inn i $ 9 900-serien, noe som betyr at den har mistet godt over $ 2000 på en ganske kort periode.

En voksende tilstedeværelse

Til tross for disse svingningene har bedrifter som Commodity Futures Trading Commission ( CFTC ) – en av de tøffeste reguleringsinstitusjonene der ute – godkjent utallige bitcoin-futures- og opsjonsprodukter de siste årene. Denis Vinokourov – forskningssjef for digital eiendomsmegler Bequant – sa nylig:

Alternativer er en ganske effektiv måte å sikre eksponering mot det underliggende produktet, enten det er bitcoin eller Ethereum spot eller til og med futures / perpetuals. I tillegg er det lettere å strukturere produkter som vil gi ‚avkastning‘, og det er dette som har vært spesielt attraktivt for markedsaktørene, spesielt i kjølvannet av sideveis markedsprisaksjon.

I løpet av de siste ukene har vi sett flere tilfeller av at institusjonelle firmaer kom inn i kryptorommet. MicroStrategy kunngjorde for eksempel at de hadde kjøpt hundrevis av millioner dollar i bitcoin for sine finansielle reserver, mens bankene har uttalt at de nå vil tilby kryptovaretjenester til alle sine kunder.

Treibt der DeFi-Boom den Ethereum-Derivatemarkt an?

Treibt der DeFi-Boom den Ethereum-Derivatemarkt an?

Über DeFi wurde in den letzten Monaten viel geredet. Angesichts der Tatsache, dass die Marktkapitalisierung von DeFi im Laufe des Sommers exponentiell angestiegen ist, ist dies überhaupt nicht überraschend. Ein Blick auf die Diagramme von DeFi Pulse unterstrich deutlich die Wachstumsrate, seit die TVL in DeFi zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels auf 6,69 Milliarden Dollar angestiegen war, wobei die Zahl von nur 1,5 Milliarden Dollar vor zwei Monaten angestiegen ist. Gleichzeitig stieg die TVL für Synthetix laut Bitcoin Circuit von nur 1,5 Milliarden Dollar vor zwei Monaten auf 756 Millionen Dollar, während für Compound 815 Millionen Dollar veranschlagt waren.

Aber das ist noch nicht alles, denn das explosive Wachstum im DeFi-Raum hat auch die Transaktionskosten in Ethereum direkt beeinflusst. Hohe Transaktionsgebühren könnten dem Preis und der Nachfrage von Ethereum zuwiderlaufen. Man kann jedoch argumentieren, dass auch das Gegenteil der Fall ist, da ein Anstieg der Nachfrage nach DeFi dazu geführt hat, dass die Händler sich um mehr Ethereum-„Gas“ bemühen, um die Netzgebühren zu bezahlen, was die Nachfrage nach Ethereum auf lange Sicht antreibt.

Diese steigende Nachfrage hat dazu geführt, dass die Stimmung auf dem Ethereum-Markt weitgehend bullish geblieben ist, was sich auch in den Charts von Skew über das aggregierte offene Interesse an Ethereum-Futures widerspiegelt.

Da DeFi sich in einer solchen Phase befindet, kann argumentiert werden, dass sein Wachstum das Ethereum antreibt, eine interessante Beobachtung, da dessen Blockkettenmächte DeFi und „Gas“ für die DeFi-Händler weiterhin von wesentlicher Bedeutung sind. Wenn DeFi von Tag zu Tag wächst, wird auch Ethereum wachsen. Tatsächlich gibt es auch dafür einen Präzedenzfall, denn der DeFi-Boom im Juli dürfte die Marktkapitalisierung von Ethereum auf den höchsten Stand seit August 2018 getrieben haben.

Die wachsende Dominanz bedeutet?

Die wachsende Marktdominanz von DeFi in Verbindung mit dem Anstieg des aggregierten offenen Interesses lässt den Schluss zu, dass die Derivatehändler den Preis von Ethereum zumindest bis zum Enddatum der derzeit offenen Kontrakte positiv beeinflussen.

Ein weiteres populäres Beispiel für den Erfolg von DeFi, der den Preis von Ethereum vorantrieb, war damals im Januar, als Chainlink neue Datenreferenz-Netzwerke einführte, was das Team zur Kenntnis nahm,

„Die Preisreferenzdaten-Orakel-Netzwerke von Chainlink erweitern die Menge der sicheren und zuverlässigen Daten, auf die Ethereum DApps zugreifen können, erheblich und beschleunigen die Geschwindigkeit, mit der neue DeFi-Produkte erfolgreich eingeführt werden können.

Dies unterstreicht erneut die Tatsache, dass entgegen der landläufigen Meinung das beschleunigte Wachstum und die Einführung von DeFi ein Katalysator für das Wachstum in Bezug auf den Preis von Ethereum an Spot-Börsen und Open Interest/Handelsvolumen an Terminbörsen sein kann. Neue Entwicklungen im DeFi-Raum, eine Zunahme des DeFi-Freiwertes (USD) und der Marktdominanz sowie die Einführung neuer Produkte haben alle zu der positiven Stimmung in Bezug auf den Preis von Ethereum beigetragen.

Während viele argumentiert haben, dass die Skalierbarkeit Ethereum am längsten zurückgehalten hat, scheint es nun, dass die DeFi-Explosion das Potenzial birgt, Ethereum in Bezug auf Preis und Marktkapitalisierung auf ein bisher nicht gekanntes Niveau zu drücken.

Législateur russe: Crypto Pay pourrait „ détruire le système financier “

L’architecte en chef de la réglementation russe de la cryptographie a défendu une nouvelle loi russe interdisant le paiement en bitcoin (BTC) et en altcoins – affirmant que ne pas le faire aurait pu mettre fin au système financier russe alimenté par le rouble.

Les commentaires ont été formulés par le chef de la commission parlementaire des marchés financiers Anatoly Aksakov, dans une interview accordée à l’édition en langue russe de Russia Today, contrôlée par l’État.

Aksakov a déclaré que Moscou n’avait pas l’intention de «légaliser la monnaie numérique en tant qu’unité comptable», ajoutant:

«[Les crypto-actifs] peuvent être utilisés comme moyen de paiement pour des marchandises ailleurs dans le monde, mais pas en Russie. La reconnaissance des pièces numériques comme moyen de paiement officiel au même titre que le rouble signifierait la destruction du système financier, qui assure le fonctionnement stable de l’ensemble de l’économie. Nos plans n’incluent pas encore la légalisation des [crypto-actifs] comme alternative de paiement au rouble. »

Cependant, Aksakov a suggéré que Moscou avait de grands espoirs pour son secteur de la technologie blockchain en pleine croissance. Il a suggéré que la technologie pourrait aider à stimuler le commerce international – et même aider la Russie à contourner le fardeau des sanctions internationales.

Il a dit

«Les entreprises peuvent désormais attirer des investissements de partenaires étrangers et vendre leurs produits sur des réseaux blockchain. Dans le même temps, la technologie blockchain, grâce à ses caractéristiques techniques, permet de contourner les restrictions liées aux sanctions, ce qui contribue au développement du commerce.

Comme indiqué précédemment par Cryptonews.com , bien que la nouvelle loi interdise les paiements cryptographiques, il est peu probable qu’elle ait beaucoup d‘ impact sur le secteur et ne représente guère plus qu’un «glossaire des concepts cryptographiques» – avec un ensemble de réglementations plus complet susceptible de suivre en 2021 au plus tôt.

Il Bitcoin non è completamente vietato in Cina: Commissione Arbitrale di Pechino

Nonostante la severa regolamentazione del Paese sulle crittocittà, sembra che il Bitcoin non sia completamente vietato in Cina.

La Cina non ha alcuna riserva contro le „attività Bitcoin come merce virtuale“, ha detto oggi la Commissione Arbitrale di Pechino (BAC) in un rapporto. Il rapporto ha anche aggiunto che le leggi e i regolamenti del Paese „non proibiscono“ il possesso privato e la circolazione legale di BTC.

Bitcoin non è una valuta, ma una ‚merce virtuale‘

Oggi l’organizzazione locale di arbitrato senza scopo di lucro, la Commissione Arbitrale di Pechino, ha sottolineato in un rapporto che il Bitcoin Billionaire non può essere usato come moneta. Non è una moneta a corso legale e non è emessa dall’autorità monetaria cinese.

Nel complesso, BTC non ha lo stesso status legale della valuta ufficiale del paese e non può essere usata nelle transazioni finanziarie. Questa è una posizione che la nazione asiatica mantiene da sempre.

Il lato positivo, secondo il rapporto, è che il Bitcoin è una „merce virtuale“. Per citare le parole esatte:

Il paese non riconosce l’identità della valuta virtuale Bitcoin, ma la riconosce come una merce virtuale. Poiché il concetto di merce virtuale è più grande della moneta virtuale, la moneta è un tipo speciale di merce. Il Bitcoin non è riconosciuto come valuta, ma è considerato una merce.

Inoltre non è una ‚proprietà virtuale‘ né

Il rapporto del CCB afferma inoltre che nemmeno il Bitcoin rientra nella categoria di „proprietà virtuale“. Le disposizioni dell’articolo 127 dei „Principi generali del diritto civile“ proteggono i dati e le proprietà virtuali legate alla rete.

Ma poiché non ci sono „disposizioni speciali“ che coprano le proprietà virtuali e non c’è una legge che copra BTC, la migliore moneta criptata non si qualifica come proprietà virtuale nel paese.

I „Principi generali del diritto civile“ non contengono disposizioni specifiche sull’estensione e la connotazione della proprietà virtuale, ma stabiliscono solo che la protezione della proprietà virtuale deve essere stabilita dalla legge, e le misure di protezione specifiche della proprietà virtuale sono affidate ad altre leggi. Poiché il mio paese attualmente non ha leggi sul Bitcoin, non può essere riconosciuto come proprietà virtuale nei Principi Generali di Diritto Civile.

Ma le transazioni BTC sono „legali e valide“

Citando una sentenza storica della Corte di arbitrato internazionale di Shenzhen, il rapporto di BAC sottolinea che le transazioni Bitcoin tra individui non sono illegali. I trasferimenti BTC non violano le leggi e i regolamenti del paese.

Il possesso e la circolazione privata di Bitcoin non è un reato, e che BTC „può essere oggetto di consegna“.

Questo rapporto si inserisce nel contesto dell’arresto del nucleo centrale della famigerata truffa di PlusToken in Cina, avvenuto oggi. La prospettiva del Paese nei confronti di Bitcoin è emersa come una sorta di mescolanza nel rapporto BAC.

Ma è praticamente confermato che il governo non prende troppo bene i colpevoli di criptaggio. E anche questo è specificato nel rapporto. Gli „investimenti e i contratti affidati“ relativi alla Bitcoin sono illegali.

La maggior parte dei giudizi sugli investimenti affidati non invalidano il contratto di affidamento, ma sottolineano che, poiché la materia affidata non è protetta dalla legge, la materia affidata stessa dovrebbe essere a carico del cliente per la parte della materia affidata che il fiduciario ha già completato in conformità con l’accordo tra le due parti; per la parte non completata del fiduciario, il fiduciario restituirà i fondi del committente.

Sembra che i truffatori di PlusToken non se lo aspettassero.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die japanische Regierung wird CBDC in den offiziellen Wirtschaftsplan aufnehmen

Die japanische Regierung nimmt ein CBDC ernst.

Bitcoin Profit Erfahrungen – Die japanische Regierung wird voraussichtlich die Berücksichtigung einer digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) in ihren offiziellen Wirtschaftsplan aufnehmen

Die Nachricht kommt 10 Tage nach der Ankündigung der Bank of Japan, mit dem digitalen Yen zu experimentieren, um seine Machbarkeit aus technischer Sicht zu überprüfen.

Laut Nikkei wird die Berücksichtigung von CBDC in den Honebuto-Plan für die wirtschaftliche und steuerliche Wiederbelebung aufgenommen. Der Honebuto-Plan ist die Bitcoin Profit Grundlage für Japans Wirtschafts- und Fiskalpolitik, und der Bericht besagt, dass die japanische Regierung „ein CBDC in Betracht ziehen wird, während sie sich mit anderen Ländern koordiniert“.

Japan und CBDC

Nachdem China begonnen hat , sein CBDC oder seinen digitalen Yuan zu testen , hat die japanische Regierung die Vorbereitungen für das eigene CBDC beschleunigt. In einem Bitcoin Profit Exklusivinterview mit Cointelegraph Japan forderte Kozo Yamamoto, Mitglied der Liberal Democratic Party (LDP) des Repräsentantenhauses und ehemaliger Beamter des Finanzministeriums , Japan im März auf, CBDC schnell umzusetzen:

„Wenn Japan keine digitale Währung herausgibt und die Menschen auf der Welt andere digitale Währungen verwenden, wird der japanische Yen vergessen und verliert seine Souveränität.“

Die Wende in den Einstellungen war schnell. Im Juli 2019 behauptete die Bank of Japan, dass „sie keinen Plan zur Emission von CBDC hatten“. In einem Bericht in diesem Monat wurde jedoch angekündigt , mit einer digitalen Währung der Zentralbank zu experimentieren.

Laut Nikkei hat die japanische Regierung und nicht die Bank of Japan das ultimative Recht zu beurteilen, ob CBDC ausgegeben wird oder nicht.

Berichten zufolge haben die Zentralbanken Großbritanniens, der Eurozone, Japans, Kanadas, Schwedens und der Schweiz im Februar einen Plan zur Zusammenarbeit bei der Erforschung der Ausgabe digitaler Währungen angekündigt .

Bitcoin Era Erfahrungen – Aktien TD9 Verkaufszeichen blinkt, aber Bitcoin-Händler erwarten einen höheren Preis

Beim S & P 500 wird ein TD9-Verkaufssignal in mehreren Zeiträumen bestätigt, aber die Händler bleiben hinsichtlich des Bitcoin-Preises optimistisch.

Der TD9-Verkaufsindikator tauchte über verschiedene Zeiträume im S & P 500-Chart auf. In Anbetracht der erhöhten Korrelation zwischen Bitcoin und Bitcoin Era Aktien könnte dies auf einen kurzfristigen BTC- Preisrückgang hindeuten.

Kryptowährungshändler scheinen jedoch von der Verwundbarkeit der Aktien nicht beeindruckt zu sein. Mehrere Händler gehen davon aus, dass sich Bitcoin Era  gegen Mitte des 9.000-Dollar-Kurses erholen wird, obwohl der TD9 eine Korrektur signalisiert.

Bitcoin Era Erfahrungen – Was ist das TD9-System und warum könnte es auf einen BTC-Pullback hinweisen?

Ein TD9-Verkaufssignal ist ein Indikatorbestandteil des weit verbreiteten TD Sequential-Systems. Es erkennt eine mögliche Trendumkehr, indem es überdehnte Korrekturen oder Rallyes identifiziert.

Ein TD9-Kauf- oder Verkaufssignal wird angezeigt, wenn neun aufeinanderfolgende Kerzen höher sind als die vier vorherigen Kerzen. Nehmen wir als Beispiel an, dass der Preis für Bitcoin zu Beginn eines Monats auf einem Tages-Chart bei 10.000 USD eröffnet wurde. Wenn BTC in den nächsten 13 Tagen über 10.000 USD schließt, würde ein TD9-Verkaufssignal dies bestätigen.

In der Regel führt eine 13-tägige Rallye mit kaum einem Pullback über viele Zeiträume zur Bestätigung eines TD9-Verkaufssignals. Diese Woche sagte ein pseudonymer Händler namens Fomocap, dass das Signal in den täglichen, 12-Stunden- und 6-Stunden-S & P 500-Charts aufgetaucht sei. Der Händler sagte:

Daten von Skew zeigen, dass der Preis von Bitcoin seit März eine relativ hohe Korrelation mit Aktien aufweist. Wenn der Aktienmarkt kurzfristig fällt, könnte dies die Stimmung um Bitcoin beeinflussen.

Bu, der Händler betonte, dass die Genauigkeit des TD9-Signals diskutiert wird, weil es falsche Signale geben kann. In einem Bullenmarkt beispielsweise kann der Preis von Bitcoin- oder US-Aktien ohne größere Rückschläge kontinuierlich Aufwärtstrends verzeichnen. In diesem Fall könnte das TD Sequential System weniger effektiv werden. Der Händler sagte :

„Es ist eines von vielen PA-Mustern. Ja, im Grunde genommen Schwung. TD9 gibt auch viele falsche Signale. Es ist besser, alle Daten, Winkel und Ansichten zu sammeln, als im eigenen Vorstellungsparadigma zu stecken. Nur um auf dem Radar zu bleiben und nicht blindlings zu folgen. “

Kryptohändler bleiben in Bezug auf Bitcoin optimistisch

Gleichzeitig bleibt der Aufwärtstrend von Bitcoin laut Marktanalyst Michael van de Poppe aufgrund der Widerstandsfähigkeit in einem starken Unterstützungsbereich intakt.

Bitcoin ist in den letzten zwei Monaten größtenteils über 9.200 USD geblieben. BTC verzeichnete einen kurzen Rückgang unter 9.000 USD, aber die höchste Kryptowährung erholte sich schnell.

Wenn BTC weiterhin das Niveau von 9.200 USD verteidigt und über 9.300 USD ausbricht, stellte Van de Poppe fest, dass eine Rallye auf über 9.600 USD wahrscheinlich ist. Er sagte :

„So weit, ist es gut. Support Holding, der massive Absturz ist nicht aufgetreten. Wenn wir 9.300 USD brechen, denke ich, dass 9.600 USD kurzfristig ein wahrscheinliches Ziel sind. “

Der Bitcoin-Händler Zoran Kole schlug auch vor, dass die Chancen , dass der Bitcoin-Aufwärtstrend bis zur Mitte der 9.000-Dollar-Marke anhält, hoch bleiben.

Adresy Bitcoin’a „Whale’a“ sugerują, że rynek może być zdecentralizowany

Omkar Godbole
Adresy Bitcoin’a „Whale’a“ sugerują, że rynek może być zdecentralizowany
Liczba adresów wielorybów, lub tych, które posiadają dużą liczbę bitcoins, zmniejszyła się do 14 miesięcy.

Jednak spadek nie jest koniecznie rozwój cenowy i może zamiast tego wskazywać, że rozkład własności Bitcoinów zmienia się.

W niedzielę, były 103 adresy posiadające co najmniej 10.000 BTC – najniższy od maja 2019 roku, według blockchain analytics firmy Glassnode. Liczba ta zmniejszyła się o 8% w ciągu tego 2,5-miesięcznego okresu.

Dziesięć tysięcy Bitcoin Revolution jest warte blisko 93 miliony dolarów w czasie prasy.

btc-adresy – z 10k
Adresy posiadające co najmniej 10.000 BTC

Niektórzy mogą postrzegać spadek adresów wielorybów jako oznakę słabszej presji nabywczej i przewidywać w rezultacie spadek cen. Jednak Richard Rosenblum, współzałożyciel i współprowadzący transakcje u dostawcy płynności kryptońskiej GSR, sugeruje, że jest inaczej.

„To niedźwiedzi widok, jak najwięksi posiadacze zmniejszają swoje udziały, ale byczy niedźwiedzi widok, jak rynek staje się coraz bardziej zdecentralizowany“, powiedział Rosenblum CoinDesk w czacie telegramowym.

Zmiana rynku?
Potwierdzeniem komentarzy Rosenbluma jest wzrost liczby adresów Bitcoinów o niższej wartości w ciągu ostatnich kilku miesięcy.

btc-adresy-1k
Adresy posiadające co najmniej 1.000 BTC

Na przykład, w niedzielę w 2 155 adresach znajdowało się co najmniej 1000 monet, co stanowi wzrost o prawie 3% w stosunku do niskiego poziomu 2 097 odnotowanego w kwietniu.

Glassnode-studio_bitcoin-adresy-z równowagą-%e2%89%a5-1-1
Adresy posiadające co najmniej 1 BTC
Źródło: Glassnode
Tymczasem liczba adresów posiadających co najmniej 1 BTC nadal osiąga nowy rekord. Tak samo jak adresy posiadające 0.1 BTC i 0.01 BTC.

W związku z tym można by twierdzić, że własność Bitcoinów jest przenoszona z relatywnie niewielu wielorybów na dużą liczbę mniejszych inwestorów.

„Z czasem można by oczekiwać, że [bitcoin] w naturalny sposób rozproszy się na więcej rąk“, powiedział Rosenblum.

Limity danych
Łańcuchy blokujące są przezroczyste i pozwalają na przeglądanie i analizę każdej pojedynczej transakcji. Mimo to, wyciągnięcie definitywnych wniosków z metryk takich jak wzrost adresów może być trudne, ponieważ pojedynczy użytkownik lub giełda może posiadać wiele adresów.

„Wieloryby mogą nie mieć wszystkich swoich udziałów w jednym adresie i ruchomym krypto dla celów zarządzania ryzykiem“, powiedział Simon Peters, analityk rynku kryptograficznego w platformie inwestycyjnej eToro.

Jako takie, wzrost lub spadek liczby adresów Bitcoinów może nie w pełni odzwierciedlać wejście lub wyjście inwestorów.

Bitcoin-prijsvoorspelling: BTC/USD raakt $9.211; May Likely Bounce Back van $9.200

Bitcoin (BTC) Prijsvoorspelling – 13 juli
De BTC/USD-prijs nadert langzaam cruciale steunpunten en de beren moeten heel voorzichtig zijn zodra de prijs het steunniveau van $9.200 bereikt.

BTC/USD Langetermijntrend: Bearish (Dagelijkse grafiek)
Belangrijke niveaus:

Weerstandsniveaus: $9.800, $10.000, $10.200

Steunniveaus: $8.800, $8, 600, $8.400

BTCUSD – Dagkaart

BTC/USD heeft nog steeds moeite om zijn positie boven de $9.500 te handhaven, maar zijn prijs is vandaag opnieuw onder de $9.250 gekomen. De munt bevindt zich in een gevaarlijke positie omdat de prijs onder de kritische steunpunten is uitgegleden. Als de doorbraak wordt bevestigd, zal de neerwaartse impuls bij de volgende focus op $9.200 aan kracht winnen. Op het moment van schrijven handelt Bitcoin Code rond de voortschrijdende gemiddelden van 9 dagen en 21 dagen tegen $9.297.

Mocht de BTC-prijs echter niet boven het kanaal komen, dan kunnen we een koersdaling zien tot $9.000 vitale ondersteuning. Een verdere lage koers zou de koers kunnen sturen naar $8.800, $8.600 en $8.400 supportniveaus, terwijl de weerstandsniveaus op $9.800, $10.000 en $10.200 liggen. De RSI (14) indicator suggereert een waarschijnlijke zijwaartse beweging in de nabije toekomst als de signaallijn boven het 51-niveau komt.

BTC/USD Medium – Termijn trend: Bullish (4H Chart)

BTC/USD wordt op dit moment gezien als goed presterend. Maar de handelaren verwachten dat de munt het verloren momentum zal winnen en de handel boven de $9.500 zal raken. Terwijl de volatiliteit schommelt, blijft de verkoopdruk bestaan, waardoor de munt de grote steun rond de voortschrijdende gemiddelden verliest. Ondertussen kunnen de $9.150 en lager in het spel komen als BTC onder $9.150 support level breekt.

Echter, als de kopers de markt kunnen versterken en stimuleren, kunnen ze de prijs verder duwen naar een $ 9.400 weerstandsniveau. Daarom kan het breken van de genoemde weerstand de stieren ook toestaan om de $ 9.450 en hoger te testen. Meer nog, de technische indicator RSI (14) wordt gezien die zich rond 55 niveau beweegt, wat suggereert dat er sprake is van een zijdelingse beweging.

Fireblocks integrates the „Know Your Transaction“ tool from Chainalysis

Analyst firm Blockchain Chainalysis partnered with Fireblocks, the institutional digital asset security specialist, to integrate its Know Your Transaction (KYT) system to monitor crypto-currency transactions on the platform.

According to an announcement on June 15, the association will strengthen Bitcoin Trader security standards and anti-money laundering (AML) compliance.

Fireblocks launches network for institutions to transfer assets to each other

Strengthening AML compliance
KYT allows users to automatically track transactions based on risk patterns and ensure that unapproved transactions are not executed without manual review. Speaking to Cointelegraph, Fireblocks CEO Michael Shaulov said:

„Compliance and security are two of the most important pillars for digital asset storage and transfer today. By integrating with Chainalysis KYT, Fireblocks is removing the regulatory barriers that exchanges, branches, banks, liquidity providers and market players face when transferring cryptosystems, ensuring that these institutions can be as secure and compatible as possible, all on the Fireblocks platform.

FATF meeting scheduled to discuss VASP compliance with the Travel Rule

Shaulov claims that in 2019 alone, more than $4 billion in crypto currency was lost through fraud, fund manipulation, piracy and theft, leading the United States Treasury Department to classify digital assets as one of the largest illicit assets.

In addition, the ability to better meet AML standards can be a cost-saving measure for companies in space. A recent CipherTrace study revealed that banks and traditional financial systems paid over $6.2 billion in AML fines in 2019.

Bitcoin ATMs face tighter anti-money laundering regulations

In the future, Shaulov said there are short-term plans to expand the Fireblocks Network by integrating new institutions, supporting new tokens and integrating with new exchanges.

Recently, Fireblocks launched its asset transfer network. The open network allows institutions to find and connect with other companies to transfer assets in the chain, simplifying settlement and post-trading operations.

Was ist Xbox Smart Delivery und wie funktioniert es?

Die Xbox Series X von Microsoft wird eine Funktion namens Xbox Smart Delivery enthalten. Mit diesem System können Spieler ihre Spiele nahtlos über mehrere Konsolengenerationen hinweg verwenden.

Was ist Xbox Smart Delivery?

Die Idee hinter der neuen Smart Delivery-Funktion ist einfach: Sobald Sie eine Version eines Xbox-Spiels gekauft haben, das Smart Delivery unterstützt, haben Sie auch bei zukünftigen (und früheren) Xbox-Modellen immer Zugriff darauf.

Auf diese Weise können Spieler beliebig oft nahtlos zwischen mehreren Konsolen und Konsolengenerationen wechseln. Die Grafiken, einschließlich der Videoauflösung, ändern sich je nach Konsolengeneration, werden jedoch immer speziell für diese Konsole optimiert.

Nicht jedes Spiel wird es unterstützen

Microsoft hat zugesagt, dass alle exklusiven Xbox Game Studios-Titel, die für die Xbox Series X optimiert sind, einschließlich Halo Infinite , Smart Delivery verwenden.

Wenn Sie also einen Xbox Game Studios-Titel wie Halo Infinite auf der Xbox One kaufen, können Sie das Spiel in Zukunft auf der Xbox Series X-Konsole spielen – ohne zusätzliche Kosten und mit allen Optimierungen, die der Entwickler anbietet die neueste Konsolengeneration.

Dies erinnert an die Abwärtskompatibilität der Xbox One für Spiele, die für die Xbox 360 geschrieben wurden. In diesem System können bestimmte Spiele, die geändert wurden, auf der Xbox One gespielt werden, indem Sie einfach die Original-Xbox 360-Disc einlegen oder sie digital mit Ihrem Microsoft-Konto kaufen .

Bei diesem System wurde die ursprüngliche Spiel-CD vollständig ignoriert und eine modifizierte Version des betreffenden Spiels heruntergeladen und anschließend in eine virtuelle Version des Xbox 360-Systems geladen, das auf der Xbox One ausgeführt wird.

Microsoft hat angegeben, dass Entwickler nicht mehrere Versionen ihrer Spiele erstellen müssen, um mit Smart Delivery kompatibel zu sein. Microsoft hat jedoch noch nicht erläutert, wie diese Funktion hinter den Kulissen funktioniert.

Bei Spielen von Drittanbietern wie Cyberpunk 2077 müssen sich Entwickler und Publisher für Smart Delivery entscheiden. Nicht jedes Spiel wird es unterstützen.